Startseite | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Linkseite | Sitemap | Mobile Version

Gänsefingerkraut

Potentilla anserina

Ich bin noch eine Baustelle

Standort:
Auf Äckern, Ödland, Weiden und an Wegrändern.

gesammelt wird das ganze Kraut.
Zeitraum: Mai bis September.

Wirkstoffe:
Bitterstoffe, Gerbstoffe.

Zubereitung:
1-2 Teelöffel zerkleinertes Kraut in 1/4 Liter kaltem Wasser einlegen, zum Kochen bringen und 5 Minuten kochen lassen.

Anwendung:
bei Durchfall, Magen- und Darmbeschwerden als Tee anwenden, bei rauhem Hals zum Gurgeln, 3 Tassen Tee über den Tag verteilt einnehmen.

Schlagworte