Startseite | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Linkseite | Sitemap | Mobile Version

Gemeiner Beifuß

Artemisia vulgaris

Ich bin noch eine Baustelle

Standort:
an Wegrändern und Flußufern, im Gebüsch, siedelt schnell auf Schuttplätzen.

gesammelt wird das gesamte Kraut.
Zeitraum: Juli / August.

Wirkstoffe:
Ätherisches Öl, Bitterstoffe.

Zubereitung:
2 Teelöffel zerbröseltes Beifußkraut in 1/4 Liter Wasser zum Kochen bringen, nach 5 Minuten abseihen.

Anwendung:
bei Appetitlosigkeit, Magen-, Darm und Gallestörungen 2-4 Tassen Tee über den Tag verteilt einnehmen.

Schlagworte