Startseite | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Linkseite | Sitemap | Mobile Version

Pfefferminze

Mentha piperita

Ich bin noch eine Baustelle

Standort:
kultiviert in Gärten.

gesammelt werden die Blätter.
Zeitraum: Hochsommer.

Wirkstoffe:
Ätherisches Öl, Bitterstoffe, Gerbstoffe.

Zubereitung:
1-2 Eßlöffel zerkleinerte Pfefferminzblätter mit 1/4 Liter kochendem Wasser übergießen und 10 Minuten ziehen lassen. Bei frisch gesammelten Pflanzen einen kompletten Stengel in die Kanne geben und 1 Liter kochendes Wasser aufgießen.

Anwendung:
Pfefferminztee hilft bei Krämpfen und Schmerzen im Magen- und Darmbereich, bei Übelkeit und Durchfall, zur Anregung der Galle.
Bei Gallenleiden, Magen- und Darmbeschwerden 1-3 Tassen Tee einnehmen.

Schlagworte